Home » Archives by category » Debatte

Meuthen muss verdeckte AfD-Wahlwerbung offen legen

Meuthen muss verdeckte AfD-Wahlwerbung offen legen

LobbyControl fordert den AfD-Bundesvorstand Jörg Meuthen auf, seine Verbindungen zu der PR-Agentur Goal AG offen zu legen, die an der verdeckten Wahlwerbung für die AfD maßgeblich beteiligt ist. Bisher hat Meuthen behauptet, er sei über diese Wahlwerbung nicht informiert gewesen.

Digitalisierung und der Erfolgsfaktor Kreativität

Digitalisierung und der Erfolgsfaktor Kreativität

Wir befinden uns an einer Epochenschwelle. Die rasante Entwicklung der Informationstechnologie öffnet dem Menschen des 21. Jahrhunderts Optionen und Perspektiven, von denen noch vor fünfzig Jahren niemand zu träumen vermochte. Welche Chancen liegen in dieser Dynamik und wie können wir mit ihr Schritt halten? Eine Betrachtung von Christoph Quarch.

Cum-Ex-Skandal und der ungezügelte Lobbyismus

Cum-Ex-Skandal und der ungezügelte Lobbyismus

Fehlende Lobbykontrolle hat den milliardenschweren Cum-Ex- Finanzskandal ermöglicht. Dabei sollen dem deutschen Staat zwölf Milliarden Euro entgangen sein. Die Große Koalition zeigte nur wenig Interesse, den Fall aufzudecken. Anlässlich des Sondervotums der Grünen zum Cum-Ex-Untersuchungsausschuss fordert LobbyControl Konsequenzen.

AfD wird von Tarnorganisation unterstützt

AfD wird von Tarnorganisation unterstützt

Der „Verein zur Erhaltung der Rechtsstaatlichkeit und der bürgerlichen Freiheiten“ macht auch in Schleswig-Holstein und NRW massiv Wahlwerbung zugunsten der AfD. Das Transparenz-Gebot im Parteiengesetz wird durch diesen Trick ausgehebelt. Durch die fortlaufende Kooperation der AfD mit dem Verein billigt sie diese Praxis.

Washington ruft zum „March for Science“

Washington ruft zum „March for Science“

Zweifel an der Integrität des wissenschaftlichen Arbeitens führen nicht zuletzt auch in eine Welt „faktenlosen Denkens und Handelns“. Ein Umfeld, in dem Wissenschaft ignoriert und sogar offen diskreditiert wird, ist jedoch kaum geeignet, um die komplexen Probleme der heutigen Welt anzugehen. Eine Großdemo in Washington setzt auf Integrität der Wissenschaft.

Im April vor vierzig Jahren: Der Mord an Siegfried Buback

Im April vor vierzig Jahren: Der Mord an Siegfried Buback

Am 7. April vor 40 Jahren ereignete sich ein dreifacher Mord, der bis heute nicht aufgeklärt ist. Auf der Fahrt zu seiner Dienststelle wurde Generalbundesanwalt Siegfried Buback in seinem Dienstwagen erschossen. Mit ihm starb noch am Tatort sein Fahrer Wolfgang Göbel. Eine Replik von Hans-Joachim Selenz.

Page 1 of 20123Next ›Last »