Matthias Weik und Marc Friedrich / 18. Februar 2019


Ist Geld in der Schweiz wirklich sicher?

Die Schweiz und der Franken gelten schon seit vielen Jahrzehnten als sicherer Hafen für Erspartes. Doch wie sicher ist es wirklich und was passiert eigentlich mit der Schweiz wenn der Euro umkippt? Aufklärung ist notwendig. Eine Video-Analyse aus der Serie "Finanzielle Intelligenz" mit Marc Friedrich (Friedrich & Weik).

Schweizer Banken

Eine Video-Analyse von Marc Friedrich (Foto: TobyK/Clipdealer.de)

Die Schweiz und die SNB (Schweizer Nationalbank) wollen natürlich das Image wahren, damit doch bitte jeder so viel Geld wie nur möglich in ihr Land hievt. Doch leider müssen wir da mal etwas Aufklärung betreiben. Kann die Schweiz Pleite gehen? Ist der Franken sicher? Ist die SNB einer der größten Spekulanten und Hedge Funds der Welt? Was passiert eigentlich mit der Schweiz wenn der Euro umkippt? Was hat das Schweizer Heer geplant?

 

Links zu den Beiträgen in der Schweiz:

Marc Friedrich und Matthias Weik sind studierte Ökonomen und vierfache Bestseller-Autoren. Sie halten Vorträge und schreiben Bücher („Der Crash ist die Lösung“). Außerdem sind sie Gründer der Honorarberatung Friedrich & Weik Vermögenssicherung.

  
Verweise:
Weitere Beiträge von Marc Friedrich und Matthias Weik