Redaktion Spreezeitung / 28. Dezember 2013 / Keine Kommentare


Frauenpower in der Weltmetropole Berlin

In 20 Porträts präsentiert die Germanistin Martha Wilhelm faszinierende Berliner Frauen aus drei Jahrhunderten – von der Salondame Rahel Varnhagen über Königin Luise bis Marlene Dietrich, Hildegard Knef und Nina Hagen.

Autorin Martha Wilhelm (Cover: Elsengold Verlag)

Autorin Martha Wilhelm
(Cover: Elsengold Verlag)

Die deutsche Pilotin Melli Beese, die berühmte Physikerin Lise Meitner, die Künstlerin Käthe Kollwitz, die Politikerin Louise Schroeder – sie alle haben der faszinierenden Stadt Berlin ihren ganz persönlichen Stempel aufgedrückt.

Ein illusstriertes Panorama

Ein illustriertes Panorama der Metropole – aus weiblicher Sicht! Das bietet die Germanistin Martha Wilhelm. Die Autorin wurde 1987 geboren und arbeitet nach ihrer Tätigkeit bei einem Berliner Verlag nun als freie Lektorin und Autorin.

20 Persönlichkeiten im Portraits

In „Berlinerinnen“ (Elsengold Verlag) werden 20 Biografien faszinierender Berliner Frauen aus drei Jahrhunderten portraitiert.

Das Spektrum umfasst prominente und neu zu entdeckende Berlinerinnen aus allen Gesellschaftsbereichen: Kunst und Kultur, Bildung und Wissenschaft, Politik und Sport. Sie alle prägten das Bild der Stadt – in ihren Lebensgeschichten wird die Historie Berlins wieder lebendig.

Berühmte Berlinerinnen in Szene gesetzt

Der Band beginnt mit Rahel Varnhagen und endet mit Nina Hagen.Es reihen sich berühmte Frauen wie Bettina von Arnim, Käthe Kollwitz, Else Lasker-Schüler, Rosa Luxemburg, Marlene Dietrich, Hildegard Knef und Christa Wolf ein. Aber auch die Pilotin Melli Beese, die Montessori-Pädagogin Clara Grunwald, die Politikerin Louise Schroeder, die Tänzerin Valeska Gert und die Widerstandskämpferin Marga Meusel treten ins Rampenlicht.

Ein Kaleidoskop Berlins

Zahlreiche Illustrationen runden die Biografien ab. So entsteht ein in jeder Hinsicht buntes Kaleidoskop Berlins in Frauenporträts. Sehr empfehlenswert!

Berlinerinnen

20 Frauen, die die Stadt bewegten
Autorin: Martha Wilhelm

ca. 128 Seiten, 21 x 28 cm
ca. 60 meist farbige Abbildungen
Hardcover mit Schutzumschlag

ISBN 978-3-944594-01-9
Erschienen: September 2013
€ 19,95 (D) / € 20,60 (A) / 28,90 sFr



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.