Home » Entries posted by Redaktion Spreezeitung

Parteispenden: Bundestagsparteien erhielten 90,6 Millionen

Parteispenden: Bundestagsparteien erhielten 90,6 Millionen

Die Bundestagsparteien haben 2017 knapp 90,6 Millionen Euro Spenden erhalten, davon kamen fast 26 Millionen Euro von Unternehmen und Wirtschaftsverbänden. Hauptprofiteur waren abermals CDU/CSU, die knapp die Hälfte der Gesamtspenden und zwei Drittel der Unternehmensspenden kassierten.

Die Bundesrepublik von 1948-1960

Die Bundesrepublik von 1948-1960

Deutschland in den 1950ern: Ende der 1940er Jahre kehrte die Bundesrepublik dem dunklen Kapitel des Zweiten Weltkriegs den Rücken zu. Die Ärmel wurden hochgekrempelt für eine strahlende Zukunft. Grundstein für den eindrucksvollen Erfolg war die westdeutsche Währungsreform im Jahr 1948. Unsere Buchempfehlung!

JEFTA: „Protektionismus für Konzerne“

JEFTA: „Protektionismus für Konzerne“

Das Europäische Parlament hat aktuell das umstrittene Handelsabkommen JEFTA zwischen der EU und Japan ratifiziert. LobbyControl hat den Ratifizierungs-prozess über Monate kritisch begleitet und eine Ablehnung von JEFTA in dieser Form gefordert. Max Bank, Handelsexperte bei LobbyControl, kommentiert.

Lobbyregister: „Jetzt muss die Union liefern!“

Lobbyregister: „Jetzt muss die Union liefern!“

Laut WirtschaftsWoche Online will die CDU/CSU-Fraktion ein Lobbyregister im Bundestag einführen. Dies hatte die Union bislang stets abgelehnt. abgeordnetenwatch.de betont die Punkte, die in einem solchen Gesetz nicht fehlen dürfen, um vollständige Transparenz in der Interessenvertretung und Gesetzgebung zu schaffen.

AfD-Finanzierung: Spur führt zu Finck

AfD-Finanzierung: Spur führt zu Finck

Aktuelle Recherchen des SPIEGEL und der Schweizer WOZ deuten darauf hin, dass der Milliardär August von Finck 2013 über eine PR-Agentur AfD-Veranstaltungen finanziert hat. Es gebe starke Indizien dafür, dass Finck eine wichtige Rolle bei der Finanzierung der AfD in ihrer Gründungsphase spielte – ohne dabei selbst sichtbar zu werden.

Spenden-Tarnverein muss aufgeklärt werden

Spenden-Tarnverein muss aufgeklärt werden

Neue Recherchen von NDR, WDR und SZ belegen engere Kontakte zwischen der AfD und dem „Verein zur Erhaltung der Rechtsstaatlichkeit und der bürgerlichen Freiheiten“, als bislang bekannt. Der Verein organisiert seit Jahren millionenschwere Wahlwerbung für die AfD. Eine Kommentierung von Ulrich Müller – LobbyControl.

Brauchen wir einen Systemwechsel?

Brauchen wir einen Systemwechsel?

Revolution oder Evolution? Konsumwahn, Stress, Verdummung, Umweltzerstörung, Kriege, Migration, Ungerechtigkeit, Ausgrenzung, Vereinsamung – dies sind nur einige Aspekte unserer globalen Wirklichkeit. Autor Albert T. Lieberg fordert einen tiefgreifenden, vielleicht sogar radikalen Systemwechsel, um die Schieflagen und Missstände unserer Evolution auf Dauer überwinden zu können.

Spendenskandal der AfD weitet sich aus

Spendenskandal der AfD weitet sich aus

Der AfD-Skandal weitet sich aus: Nach Medienberichten hat die Schweizer Pharma-Firma die Wahlkampf-Spenden für Alice Weidel nur „treuhänderisch für einen Geschäftsfreund“ übernommen. Zu den aktuellen Entwicklungen kommentiert Ulrich Müller von LobbyControl.

LobbyControl fordert Rücktritt von Alice Weidel

LobbyControl fordert Rücktritt von Alice Weidel

NDR, WDR und Süddeutsche Zeitung berichten heute über eine illegale Parteispende von mehr als 130.000 Euro von einem Schweizer Pharmakonzern an die AfD-Politikerin Alice Weidel. „Seit Jahren profitiert die AfD von millionenschwerer Wahlkampfhilfe, die über eine Agentur in der Schweiz abgewickelt wird“, Ein Kommentar von Ulrich Müller von LobbyControl.

Wal Street – Warum wir die Zocker brauchen

Wal Street – Warum wir die Zocker brauchen

Egos, Intrigen, Macht, unvorstellbar viel Geld – trotzdem brauchen wir die Zocker für unsere Zukunft, erklärt Jens Korte. Der Börsenexperte hebt sich in seiner interessanten Publikation von anderen Lösungsvorschlägen und analytischen Statements ab und stellt eine unbequeme Frage. Unsere Buchempfehlung.