Home » Archives by category » Wirtschaft (Page 2)

Die FED „hat fertig“ – Notenbanken in der Rolle eines Drogendealers

Die FED „hat fertig“ – Notenbanken in der Rolle eines Drogendealers

Groß wurde vorab getönt. Viele Marktteilnehmer und Experten erwarteten eine Zinserhöhung als reine Formsache. Dann kam der letzte Donnerstag und mit ihm das große Nichts. Die Verunsicherung steigt, so mancher ist gar schockiert. Es läuft doch rund in den USA, oder?

China – ein Börsencrash lässt die Welt erzittern

China – ein Börsencrash lässt die Welt erzittern

Der Aktinemarkt in China bewegt sich auf extrem dünnem Eis. Ist es nur noch eine eine Frage der Zeit, bis es zum Börsencrash kommt? Die Ökomomen Marc Friedrich und Matthias Weik sind überzeugt, dass China in dem Fall die Aktienmärkte global in den Abgrund ziehen wird.

StartUp Home eat Home auf der Paleo Convention in Berlin

StartUp Home eat Home auf der Paleo Convention in Berlin

Am 25. Juli 2015 fand in der Berliner Trendlocation „Neue Heimat“ erstmals das größte Paleo Event Europas statt. Das Berliner Startup Home eat Home – ein Unternehmen, das sowohl online als auch über die gleichnamige App vorgepackte Einkaufstüten zum Mitnehmen und selber kochen anbietet – war als Aussteller dabei.

EZB hält uns alle zum Narren

EZB hält uns alle zum Narren

Während momentan alle Welt auf Griechenland blickt, hat die EZB aus Luxemburg die Bestätigung ihrer irrsinnigen Politik bekommen. Es ist ratsam, das undurchsichtige Treiben genauer unter die Lupe zu nehmen und zu analysieren, wie uns diese Institution offensichtlich hinters Licht führt.

Geschichte des Schweizer Franken

Geschichte des Schweizer Franken

Aktuell ist der Schweizer Franken härter geworden. Er erschreckt die Häuselbauer, die auf Fremdwährungkrediten gebaut hatten. Ein Betrachtung der Geschichte dieser eigenwilligen Währung von Dr. Malte Olschewski.

Belagerungszustand durch Reklame

Belagerungszustand durch Reklame

Allerheiligen ist vorbei, nun muss Werbung neu werden. Der Reklameterror verschiebt sich. Schon früh im November beginnen die Weihnachtsglocken zu bimmeln. Der Konsum geht um. Das Fernsehen leidet unter Adipositas der Werbung und an Fettsucht der Reklame.

Hurrah! Der neue Euro-Zehner ist jetzt da.

Hurrah! Der neue Euro-Zehner ist jetzt da.

Die Europäische Zentralbank hatte einen Wettbewerb zur Gestaltung der neuen Euro-Scheine ausgeschrieben. Die Vorgabe war, sieben zeitgeschichtliche Epochen im Zusammenhang mit Europa abzubilden. Ist die Gestaltung tatsächlich gelungen? Eine Betrachtung von Dr. Malte Olschewski.

Private Wealth Management: Studium mit Zukunft

Private Wealth Management: Studium mit Zukunft

Von Beratern im Private Wealth Management wird zunehmend die Kenntnis der grenzüberschreitenden Rechtslage im deutschsprachigen Raum erwartet. Für diese Herausforderung bietet die Universität Liechtenstein mit vier interdisziplinären Executive Masterstudiengängen in den Bereichen Finance, Recht und Steuern eine praxisorientierte Weiterbildung.

Führt Inflation zu sozialer Ungleichheit?

Führt Inflation zu sozialer Ungleichheit?

In seinem Aufsatz „Money Inflation’s Effect on Wealth Inequality“aus dem Jahr 2008 untersuchte der Ökonom Zoran Balac die Auswirkungen der Inflation auf die Vermögens-Verteilung. Die ungleiche Vermögensverteilung ist oft der Ausgangspunkt für die Kritik an der Marktwirtschaft.

Humboldts Liberalismus und das Subsidiaritäts-Prinzip

Humboldts Liberalismus und das Subsidiaritäts-Prinzip

Der Begriff der Subsidiarität beschreibt das Prinzip, das Probleme auf der kleinstmöglichen Ebene gelöst werden sollen und nicht eine allmächtige Zentrale Kompetenzen an sich ziehen soll. Besonders prominent wird dieses Prinzip in der katholischen Soziallehre beschrieben. Betrachtungen von Dr. Gérard Bökenkamp.

Seite 2 von 3123