Home » Archives by category » Nachgehakt

Barschel – ein Fall der Superlative

Barschel – ein Fall der Superlative

Der Fall „Barschel“ zählt wohl zu den spektakulärsten Kriminalfällen der Zeitgeschichte und konnte bis heute nicht geklärt werden. Der Spiegel-Redakteur Sebastian Knauer war 1987 mit Recherchen zu den damaligen politischen Ungereimtheiten befasst. Er war es auch, der im Genfer Hotel Beau Rivage den toten Uwe Barschel auffand. Später konnte Knauer der Öffentlichkeit auch wichtige Originaldokumente aus den Ermittlungsakten präsentierten. Wir haben nachgefragt.

Katja Kipping: „Ich streite schon über 15 Jahre für ein Grundeinkommen“

Katja Kipping: „Ich streite schon über 15 Jahre für ein Grundeinkommen“

Das Thema Grundeinkommen wird uns auch weiterhin und über einen längeren Zeitraum beschäftigen. Dabei interessiert uns vor allem auch der derzeitige Diskussions- und Entwicklungsstatus der einzelnen Parteien. Wie sieht es diesbezüglich bei der Partei DIE LINKE aus? Darüber haben wir aktuell mit Katja Kipping gesprochen. Nachgefragt!

Abonnieren