Home » Entries posted by Ursula Pidun

Politik ist kein triviales Geschäft

Politik ist kein triviales Geschäft

Wundern Sie sich gelegentlich, wenn unser Personal in der Politik den Eindruck vermittelt, es zähle auf jedem Gebiet zum ausgewiesenen Expertentum? Keine Frage bleibt unbeantwortet. Was steckt tatsächlich hinter so viel vermeintlichem Wissen? Nachgefragt! Im Gespräch mit dem Politikwissenschaftler Dominic Schwickert.

Der Rücktritt ist ein Ritual

Der Rücktritt ist ein Ritual

Arbeitnehmer müssen wohl zwangsläufig den Hut nehmen, wenn im Job etwas gründlich daneben geht. Nicht so Politiker. Was immer auch in den Sand gesetzt wird – steht die Partei stramm hinter dem Unglücksraben, der ein Desaster kreiert, bleibt alles beim Alten. Nachgefragt. Im Gespräch mit dem Historiker Dr. Michael Philipp.

Scheinheiligkeit als größte Blase des 21. Jahrhunderts

Scheinheiligkeit als größte Blase des 21. Jahrhunderts

Wer sich von Finanzkrisen, Leid, Elend und Terror dieser Welt überfordert fühlt, der kann sich abschotten und abwenden. Als Alternative bietet sich die Betrachtung komplexer Probleme unter Zuhilfenahme des gesunden Menschenverstandes an. Der aber wird zumeist von Scheinheiligkeit verdrängt. Im Gespräch mit Prof. Dr. Thomas Druyen.

EU-Reisende unter Generalverdacht

EU-Reisende unter Generalverdacht

Ende Oktober 2017 hat die abschließende Debatte und Abstimmung zur neuen Datensammlung über Reisende in die EU statt (Entry/Exit-System, kurz EES – 1) stattgefunden. Ein aktuelles Rechtsgutachten kommt zu dem Schluss, dass das Ein- und Ausreisesystem in seiner jetzigen Form gegen die EU-Grundrechte verstößt.

Schäuble und die legendäre Bargeldspende

Schäuble und die legendäre Bargeldspende

In wenigen Tagen wird Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) 75 Jahre alt. Das weckt Erinnerungen an die dubiose Spenden-Schubladen-Affäre, die bis heute ungeklärt bleibt. Daran änderte auch die hartnäckige Nachfrage des holländischen Journalisten Rob Savelberg auf der legendären Pressekonferenz im Jahr 2009 mit Kanzlerin Merkel nichts. Wir haben nachgefragt.

Durchbruch beim Grundeinkommen

Durchbruch beim Grundeinkommen

Mit einer Petition fing alles an, nun kann Susanne Wiest mit dem gesamten Team vom Bündnis Grundeinkommen aufatmen: Zehn Monate nach der Gründung der Ein-Themen-Partei haben sowohl der Bundeswahlausschuss als auch alle 16 Landeswahlausschüsse das BGE zur Bundestagswahl 2017 anerkannt. Damit ist das BGE in allen 16 Bundesländern wählbar. Nachgefragt!

Page 1 of 18123Next ›Last »

Abonnieren