Redaktion Spreezeitung / 18. Oktober 2016 / Keine Kommentare


Niedrigzinspolitik – günstige Zeiten für Kredite

Ob Baufinanzierung, Umschuldung, Studentendarlehen oder Gelder zur freien Verfügung – selten waren die Zeiten so günstig für eine Kreditaufnahme, wie jetzt. Die Niedrigzinspolitik, die Sparer fast verzweifeln lässt, hat für Verbraucher durchaus auch lukrative Seiten.

Kreditvergleiche lassen sich auch online durchführen.

Ein Kreditvergleich ist unverzichtbar, um sich ein gutes Angebot zu sichern. (Foto: auremar / Clipealer.de)

Schuldner etwa profitieren enorm von der Geldpolitik der Europäischen Zentralbank. EZB-Chef Mario Draghi schwört seit Jahren auf dieses Instrument, um verschuldeten Ländern schnell und effizient aus der Bredouille zu verhelfen. Für Sparer ein Desaster, doch billiges Baugeld, ein zügiger Schuldenabbau und günstige Kosumentenkredite zählen zu den Positivmerkmalen dieser eigenwilligen Finanzpolitik.

Kredite für verschiedenste Bedarfe

Bei der Krediaufnahme Konditionen vergleichen (Foto: Clipealer.de)

Bei der Krediaufnahme Konditionen vergleichen (Foto: nito500 / Clipealer.de)

Wer die Gunst der Stunde nutzen und einen Kredit aufnehmen will, zählt bereits seit Jahren zu den Gewinnern der äußerst niedrigen Zinspolitik. Allerdings lohnt ein gründlicher Anbietervergleich. Nicht jedes Finanzinstitut schöpft diesbezüglich alle Möglichkeiten aus und bietet Kunden automatisch einen Kredit zu besten Konditionen. Die Flut der Angebote macht es Verbrauchern zudem schwer, die Spreu vom Weizen zu trennen. Ein Vergleichsportal schafft Abhilfe, garantiert in der Regel Neutralität, bietet einen guten Marktüberblick und oftmals kompetente Beratungen durch Experten.

Um bestmögliche Ergebnisse zu generieren, werden bei der Suche bestimmte Kriterien berücksichtigt. Hierzu zählen Angaben zur Höhe und Verwendung des Kredits ebenso, wie Wünsche zu Laufzeiten und der Höhe der zukünftigen Rückzahlungsraten. Neben dem Traum vom Eigenheim oder einem neuen PKW, der endlich realisiert werden soll, lohnt aktuell auch eine Kreditaufnahme zur Umschuldung. Damit lässt sich eine deutlich spürbare Entlastung erzielen, wenn der alte Kredit zu hohen Zinsen durch ein neues Darlehen mit einer weitaus günstigeren Zinsstruktur abgelöst werden kann. Besonders nachgefragt sind Kredite, die Liquidität im Rahmen von Engpässen schaffen. Dies kann etwa dann der Fall sein, wenn kostenintensive Reparaturen am und im Haus anfallen oder neue Möbel und hochwertige Elektrogeräte angeschafft werden.

Verwendung der Kredite spielt große Rolle

Um Top-Angebote auf einem Vergleichsportal zu erhalten, spielt der Verwendungszweck der Mittel eine zentrale Rolle. So kann es etwa bei einer gleichen Laufzeit und gleicher Höhe des Kredits zu ganz unterschiedlichen Konditionen kommen. Die Gründe hierfür liegen in Sicherheitsaspekten, die für Kreditgeber von Bedeutung sind. So bietet eine Immobilie ein relativ hohes Maß an Sicherheit. Konsum- und Gebrauchsgüter hingegen verlieren oftmals recht schnell an Wert, was sich in den Konditionen widerspiegeln wird. Die Vielzahl an Angeboten eines seriösen Vergleichsportals lässt jedoch auch hier viel Spielraum, um schnell und sicher die beste Offerte zu ergattern.

Vergleichsportale helfen bei der Auswahl:

Folgen Sie Spreezeitung auf Facebook, um keine spannenden Artikel zu verpassen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren