Redaktion Spreezeitung / 10. Juni 2012 / Keine Kommentare


SATIRE-Review: Im Club der Ausgedienten

Im Club der Ausgedienten geht es hoch her. Hier versammelt sich alles, was im politischen Betrieb einst Rang und Namen hatte. Niemand kann die Finger von politischen Themen lassen. Im Hinterzimmer vom “Goldenen Ochsen” ist wahre Fachkompetenz gefragt.

ClubIm Hinterzimmer vom „Goldenen Ochsen“ tagt der Club der Ausgedienten. Hier werden Jahreshauptversammlungen abgehalten, kühne Prozentrechnungen sollen weltweit den CO2-Ausstoß schmälern und auch der ewig andauernden „Eurokrise“ geht es an den Kragen. Die Audios wurden 2007-2009 erstellt, die Themen aber bleiben wohl weiter aktuell.
Zum Reinhören: Drei Audio-Folgen der SATIRE-Serie „Club der Ausgedienten“.
 
 
[mp3j track=“Jahreshauptversammlung im Club der Ausgedienten@http://www.spreezeitung.de/img/club2.mp3″ volslider=“y“ style=“outline“]
(Stimme & Imitation: Roland Geiger / Idee & Texte: Ursula Pidun)
 
 
[mp3j track=“Krisengipfel im Club der Ausgedienten@http://www.spreezeitung.de/img/club3.mp3″ volslider=“y“ style=“outline“]
(Stimme & Imitation: Roland Geiger / Idee & Texte: Ursula Pidun)
 
 
[mp3j track=“Prozentrechnung im Club der Ausgedienten@http://www.spreezeitung.de/img/club1.mp3″ volslider=“y“ style=“outline“]
(Stimme & Imitation: Roland Geiger / Idee & Texte: Ursula Pidun)
 
 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren