Redaktion Spreezeitung / 10. September 2013 / Keine Kommentare


Fischers Fritz im Regent Berlin präsentiert die geheimen Küchenchefs

Sie lassen die Sterneküche leuchten, stehen aber selbst meist im Hintergrund. Für einen Abend nun sind sie die Stars: Bei der legendären Küchenparty im Gourmetrestaurant Fischers Fritz im Regent Berlin am 27. Oktober 2013 werden die Chefs aus der 2. Reihe ins Rampenlicht gerückt.

Regent Berlin

Exklusiv speisen und den Gourmet-Köchen über die Schulter schauen (Foto: Regent Berlin)

Chef de Cuisine Christian Lohse hat neben seinen eigenen vier Sous Chefs weitere sieben eingeladen und verwandelt zusammen mit ihnen die Küche in eine Bühne der Genüsse mit Food Stations, Live Music und Live Cooking.

Ruhm und Ehre dem Team, das hinter den Kulissen werkelt, denn sie halten dem Sternekoch den Rücken frei – und laut Küchenchef Christian Lohse sind sie alle in ihrem Fach die Nummer eins. Das können die „Schattenmänner“ aus der Spitzengastronomie nun im Berliner Zwei-Sterne-Tempel des Luxushotels am Gendarmenmarkt unter Beweis stellen.

Meisterkoch Christian Lohse und ein exzellentes Team

Fischers Fritz

Die Chefs aus der 2. Reihe (Foto: Regent Berlin)

An Kochstationen präsentieren sie kulinarische Highlights. Immer dabei: harmonisch korrespondierende Weine. Als Regisseur des Events öffnet Meisterkoch Christian Lohse bereits zum achten Mal die Türen zu seiner Wirkungsstätte, lässt sich von seinen Gästen über die Schultern schauen und verrät Tipps, Tricks und professionelle Kniffe.

Special Guests bereichern das Event

Zum erneuten Male hat Chef de Cuisine Christian Lohse zusammen mit dem Team des Fischers Fritz seine Beziehungen spielen lassen. So konnte das Berliner Luxushotel Regent Berlin für die diesjährige Auflage der erfolgreichen Küchenparty die Sous Chefs der Berliner Restaurants First Floor und Facil gewinnen.

Auch das KaDeWe nimmt teil, ebenso wie das Restaurant Tantris aus München, das Marburger Esszimmer aus Marburg sowie das Parkrestaurant Rheinaue aus Bonn. Special Guest des Abends sind Leonhard Bader aus Hamburg, und „Eisdealer“ Raffi verwöhnt die Gäste mit kalten Desserts.

Die „2.Reihe“-Küchenparty im Regent Berlin beginnt am 27. Oktober 2013 um 18:30 Uhr. Die Teilnahme kostet 179,- Euro pro Person und versteht sich inklusive Speisen, Weinen sowie Softgetränken. Reservierungen im Fischers Fritz unter der Telefonnummer: +49 (0)30-20 33 63 63.

„Küchenparty mit Kopfkissen“
Das Regent Berlin bietet ein spezielles Package für 399,- Euro im Einzelzimmer und 599,- Euro im Doppelzimmer an. Enthalten sind neben der Übernachtung im luxuriösen Superior Zimmer das Regent à la carte Frühstück, die Teilnahme an der Küchenparty, kostenloses WLan im gesamten Hotel sowie die freie Nutzung des Sauna- und Fitnessbereiches. Reservierungen bitte unter +49 (0)30-20 33 66 66.

Persönliche Service und luxuriöse Ausstattung

Das Regent Berlin liegt am Gendarmenmarkt mit wunderschönem Blick auf den Französischen Dom und das Konzerthaus. Der Boulevard Unter den Linden, das Brandenburger Tor und die Friedrichstraße mit ihren exklusiven Boutiquen sind nur wenige Schritte entfernt. Der sehr persönliche Service und die luxuriöse Ausstattung der 195 Zimmer und Suiten machen das 5 Sterne Superior Hotel zur gefragten Adresse bei Stars, Privat- und Geschäftsreisenden. Mit hochmodernen Tagungs- und Meetingräumen sowie dem sterneprämierten Gourmetrestaurant Fischers Fritz bietet das Regent Berlin für jeden Anlass das passende Ambiente.

Weitere Informationen unter www.regenthotels.com/berlin 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.